Logik für Schafe

Man stelle sich vor, vor zwei Jahren hätte einer fabuliert, dass schon bald ein Kellner, der seiner Arbeit nachgehen möchte, dies nur mit einem negativen Corona-Test darf.

Aber er darf es – auch wenn er sich nicht impfen lässt.

Dann bedient er den ganzen Tag über Gäste, die allerdings geimpft UND getestet sein müssen.

Gegen Ende seiner Schicht kommen zwei Bekannte zum Essen. Sie fragen ob er, da er ja gleich Feierabend hat, nachher noch auf ein oder zwei Drinks mit in eine Kneipe kommt.

Er bedauert, dass er ablehnen muss.. Er dürfe zwar ungeimpft den ganzen Tag Gäste im Restaurant bedienen, selbst jedoch nicht in eine Kneipe oder Restaurant gehen, um dort etwas zu essen oder zu trinken.

Das hätte einem doch kein Mensch geglaubt – und heute werden genau solche und noch mehr unlogische und sinnlose Anordnungen durchgesetzt und von einer breiten Masse nicht nur akzeptiert und nicht hinterfragt, nein, sogar noch für sinnvoll gehalten.

Auch unzählige Meldungen über reine 2-G- und 2-G-Plus-Events bei denen es zu unzähligen Corona-„Ausbrüchen“ kam ändern daran nichts.

Ich möchte nicht behaupten, dass es erst seit Corona dumme Menschen gibt, doch man nimmt sie leichter wahr..

Veröffentlicht von heinzgerberblog

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: