40.000 Tote jedes Jahr in Deutschland

So viele Tote gibt es hierzulande jedes Jahr durch Krankenhauskeime. In einem Land, dessen Regierung gerade einen heroischen Kampf (Ironie-Modus aus) um jedes Leben führt, auch wenn sie dabei mehr Existenzen zerstört, sowie Leben vernichtet und die Toten an anderer Stelle offensichtlich egal sind.

Das Abstellen solcher Missstände wäre eine Aufgabe für einen fähigen Gesundheitsminister in einer Regierung, die wirklich um die Gesundheit ihrer Bürger besorgt ist. Und dies wäre auch zu schaffen (siehe Holland usw.).

Doch unsere Regierung hat sich die Vernichtung des Corona-Virus` auf die Fahne geschrieben, was unmöglich ist. Warum gerade dieses Virus? Auch wieder so eine Frage, die einen nicht zum Verschwörungstheoretiker macht.

Und auch wieder eine Frage, die ich von früher noch kritisch nachhakenden Magazinen und Zeitungen erwartet hätte.

Viel mehr Tote als durch Corona, doch niemand regt sich auf. Die Regierung profitiert auch hier von der Unwissenheit, Bequemlichkeit, Gleichgültigkeit und der Angst der Bevölkerung, die gar nicht wissen oder wahrhaben will, was die Wahrheiten sind.

40.000 Tote und keine Panik, keine Verbote – aber auch keine Demos gegen diese Politik. Weil es niemand mitbekommt und es nicht in den Medien thematisiert und verurteilt wird. Auch die über 25.000 Grippetoten vor zwei Jahren hat ja niemand bemerkt.

Aber bei Corona werden Millionen von Menschen OHNE Symptome getestet und die täglichen „Fallzahlen“ und „Inzidienzien“ – oder welcher Wert gerade angesagt ist – im Dauer-Newsbreak-Modus auf allen Kanälen verkündet, wobei jetzt sogar Unis und die WHO selbst die Mortalität mit der einer Grippe vergleicht.

Titelbild: pixabay

Veröffentlicht von heinzgerberblog

Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: